Direkt zum Inhalt

Kostenloser Versand ab 40 €

Vorheriger Artikel
Jetzt Lesen:
Textil-Zertifikate für Umweltschutz - Ben*s Blog
Nächster Artikel

Textil-Zertifikate für Umweltschutz - Ben*s Blog

Die Textilindustrie ist eine der größten Branchen weltweit und umfasst die Herstellung von Bekleidung, Heimtextilien und technischen Textilien. Leider hat die Textilindustrie auch einen großen ökologischen und sozialen Fußabdruck, der durch den Einsatz von giftigen Chemikalien, übermäßigem Wasserverbrauch und menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen verursacht wird. 

Um diese Probleme anzugehen und eine nachhaltigere und ethische Textilproduktion zu fördern, gibt es verschiedene Zertifizierungsprogramme, die auf verschiedene Aspekte der Textilproduktion abzielen. Auch bei AMOR MARIS achte ich darauf, dass die Vielzahl der Produkte durch die folgende Programme zertifiziert sind: 

Eines der bekanntesten Zertifizierungsprogramme ist OEKO-TEX® 100. Dieses Programm zielt darauf ab, schädliche Chemikalien in Textilprodukten zu reduzieren und sicherzustellen, dass sie für den menschlichen Gebrauch unbedenklich sind. Produkte, die OEKO-TEX® 100 zertifiziert sind, wurden auf schädliche Stoffe getestet und erfüllen strenge Schadstoffgrenzwerte.

Ein weiteres Zertifizierungsprogramm ist Fair Wear. Fair Wear setzt sich für faire Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion ein und arbeitet eng mit Marken und Herstellern zusammen, um sicherzustellen, dass die Arbeiter in den Fabriken angemessen bezahlt werden, eine sichere Arbeitsumgebung haben und ihre Rechte respektiert werden.

Das Organic Content Standard (OCS) ist ein weiteres Zertifizierungsprogramm, das darauf abzielt, die Verwendung von Bio-Baumwolle und anderen nachhaltigen Materialien in der Textilproduktion zu fördern. Produkte, die den OCS-Standard erfüllen, müssen eine bestimmte Menge an zertifizierten Bio-Materialien enthalten.

Ein weiteres Zertifizierungsprogramm, das auch für AMOR MARIS relevant ist, ist das Global Recycled Standard (GRS). Es zertifiziert Produkte, die aus recycelten Materialien hergestellt wurden, einschließlich Polyester aus recycelten Plastikflaschen. Durch die Verwendung von recycelten Materialien wird der Bedarf an neuen Rohstoffen reduziert und es wird weniger Abfall erzeugt.

Das Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein ähnliches Zertifizierungsprogramm, das sich auf die gesamte Produktionskette konzentriert. GOTS zertifizierte Produkte müssen aus mindestens 70% biologisch angebauten Fasern hergestellt werden und es gibt strenge Anforderungen an die Verwendung von Chemikalien, die Arbeitsbedingungen und die Einhaltung von Umweltstandards.

Schließlich gibt es auch das PETA-Approved Vegan-Programm, das sich auf die Verwendung tierfreier Materialien in der Textilproduktion konzentriert. Produkte, die das PETA-Approved Vegan-Label tragen, enthalten keine tierischen Produkte und wurden nicht an Tieren getestet.

Indem wir Sportler und Meerbegeisterte auf zertifizierte Produkte achten und Marken unterstützen, die sich für Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit engagieren, können wir dazu beitragen, eine nachhaltigere und ethische Textilproduktion zu fördern. Dies trägt nicht nur zur Verbesserung der Umwelt bei, sondern auch zur Unterstützung von Arbeiterrechten und zur Schaffung einer faireren Gesellschaft.

Warenkorb Schließen

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf
Optionen wählen Schließen