AMOR MARIS

Hier erfährst du alles über unsere Nachhaltigkeit

AMOR MARIS - Am Anfang einer Reise

Obwohl wir uns noch am Anfang unserer Reise befinden, tun wir bereits alles was uns möglich ist, um unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Wenig Verpackung, nachhaltige Rohstoffe und kleine Mengen auf Bestellung reduzieren die Umweltbelastung. Dabei haben wir uns für die Zusammenarbeit mit u.a. Stanley/Stella und Sol's entschieden. Marken, welche führend in der Modebranche sind, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Durch unsere Zusammenarbeit mit Ihnen, helfen wir Arbeitsplätze zu schaffen und lokale Gemeinschaften zu unterstützen, indem sie Bildungsprojekte und andere Initiativen fördern.

Auf dieser Seite wollen wir Euch einen Überblick geben welche Gütesiegel und Zertifikate darauf hinweisen, dass Kleidung unter nachhaltigen Aspekten, wie
z.B. bei AMOR MARIS, hergestellt wurde.

Das ist uns wichtig

Die Qualität unserer Kleidung wird durch eine Vielzahl von Zertifikaten bescheinigt, die Sie in der Produktbeschreibung oder durch ein Label an der Kleidung finden können. Bei AMOR MARIS streben wir danach, nachhaltige und hochwertige Kleidung anzubieten, die auf fairen Arbeitsbedingungen basiert. Einige der Zertifikate, die uns dabei unterstützen, sind:

Fair Wear: Ist eine non-profit Organisation, die sich primär für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Textilfabriken einsetzt.

Global Organic Textile Standard (GOTS): Betrachten vorwiegend die Mindeststandards für Naturtextilien.

PETA – Approved Vegan: Das Logo dient primär dazu eine höhere Aufmerksamkeit für vegane Kleidung und Mode zu erlangen. Die Unternehmen müssen gegenüber PETA in einer Zuverlässigkeitserklärung garantieren, dass Ihre Produkte vegan sind.

OEKO-TEX Standard 100: Gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Es steht für Kundenvertrauen und hohe Produktsicherheit.

Großteil der Wertschöpfungskette in Deutschland

Obwohl wir uns noch am Anfang unserer Reise befinden, sind wir bereits jetzt entschlossen, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Dies beginnt bereits bei der Verpackung, wo wir darauf achten, so wenig wie möglich Verpackungsmaterial zu verwenden. Bei AMOR MARIS nutzen wir oft Kartons für den Versand mehrfach, um Ressourcen zu schonen. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt liegt auf der Verwendung nachhaltiger Rohstoffe in unseren Textilien. Wir setzen verstärkt auf Materialien wie Bio-Baumwolle oder recyceltes Polyester. Die Verwendung dieser Materialien wird in den Kleidungsstücken durch entsprechende Labels oder in den Produktbeschreibungen deutlich gemacht.

Surf-Sun-Mode-nachhaltig

Keine Überproduktion

Um Überproduktion zu vermeiden und somit eine zusätzliche Belastung für die Umwelt zu verhindern, produzieren wir bei AMOR MARIS nur kleine Mengen bzw. Just-in-Time. Als deutsches Modelabel ist uns Regionalität besonders wichtig. Daher werden unsere Produkte in Norddeutschland bestickt und bedruckt. Die Designs kommen direkt von der Küste, inspiriert durch das Meer.

Für bestimmte Textilien wie Jacken oder Hoodies haben wir uns für die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Stanley/Stella entschieden, die führend in der Modebranche sind, wenn es um Nachhaltigkeit und Fair Wear geht. Die Produktionsstätten liegen z.B. in China oder Bangladesch. Durch diese Partnerschaft tragen wir dazu bei, sichere Arbeitsplätze zu schaffen und lokale Gemeinschaften zu unterstützen, indem Bildungsprojekte und andere Initiativen gefördert werden.